Anmeldung Stadt Erfurt

Nehmen Sie an der „Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik – Vergleich Landeshauptstadt Erfurt“ teil und bringen Ihre Meinung ein!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Erfurt beschäftigen sich exakt mit der gleichen Fragestellung, wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ländlichen Regionen. Der sich anschließende Vergleich zeigt, ob man in der Stadt Erfurt bei Verbraucherfragen anders „tickt“ als auf dem Land.

Durch Ihre Teilnahme haben Sie damit die außergewöhnliche Möglichkeit, Verbraucherpolitik für ganz Deutschland aktiv mitzugestalten.

In dem Forschungsprojekt, das im Auftrag des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) durchgeführt wird, geht es darum, Empfehlungen für die Bundesregierung auszusprechen anhand folgender Fragestellung:

Erstens: Wie können die Verbraucherinformation und Verbraucherberatung in ländlichen Regionen von Deutschland durch die Digitalisierung verbessert werden?

Zweitens: Wie sieht es in der Stadt aus? Haben Menschen hier überhaupt andere Bedürfnisse, wenn es um Verbraucherfragen geht, als Menschen, die auf dem Land leben?

Um dies herauszufinden wird als Vergleich zu ländlichen Regionen eine Veranstaltung in der Landeshauptstadt Erfurt durchgeführt.

Die Experimentierwerkstatt in Erfurt ist ein auf die Gegebenheiten der Corona-Krise angepasstes Workshop Konzept, das von der Arbeitsweise vergleichbar ist mit einem Fernstudium oder dem Arbeiten im Home-Office.

In der Experimentierwerkstatt arbeiten ca. 20 Teilnehmerinnen und Teilmnehmer aus Erfurt zusammen an der Problemstellung, wie Verbraucherpolitik unter Einbeziehung der Digitalisierung ausgestaltet werden könnte und sollte.  Und zwar aus der Perspektive von Menschen aus der Stadt.

Projektlaufzeit: 26. April 2021 bis 18. Mai 2021

In dem Zeitraum des Projektes erhalten Sie von uns jeweils zum Wochenstart  ein Arbeitspaket, das aus Infomaterial und Fragebögen besteht. Die Bearbeitung eines solchen Arbeitspakets dauert jeweils ca. 1 Stunde. Für Ihren zeitlichen Aufwand von ca. 3 Stunden erhalten Sie am Ende des Projektes eine Aufwandsentschädigung von 30,00 Euro. Diesen Betrag spenden wir auch gerne in Ihrem Namen an eine wohltätige Organisation oder einen Verein Ihrer Wahl.

Anmeldung bis zum 20. April 2021  – „Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik – Vergleich Landeshauptstadt Erfurt“

Teilnehmen darf jede Person ab 16 Jahren.

Bitte obiges Feld anklicken! Hiermit melde ich mich verbindlich zur „Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik – Vergleich Landeshauptstadt Erfurt“ an. In der Projektlaufzeit vom 26. April 2021 bis 18. Mai 2021 habe ich ca. 3 Stunden Zeit die entsprechenden Aufgaben zu bearbeiten. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.*

© Strategieberatung Prof. Schramm-Klein